Der UH FanCLub Austria wurde in unser RadioForum integriert !!!! http://crazypoisonsradio.biz/index.php Meldet euch an und seid dabei !!! Fida


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Konzert Salzburg in der Salzburg Arena am 09.01.2011

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

PsychoHeli


So, wie versprochen nun mein Salzburg Bericht. Aus meiner Sicht ^^

Los gings um ca. 14.30 Uhr (wenns nach mir gegangen wäre 14.00 Uhr) per Auto, naja eigentlich 2 denn wir waren ja insgesamt 8 Leute. Ich fuhr wieder mit meinem Kumpel, der ja auch in Graz mit von der Partie war. Im Radio hörten wir meine frisch gebrannten Eisbrecher CD's. "Vergissmeinnicht", "Wie tief?", "Willkommen im Nichts", "Böse Mädchen" usw. Cool

Dann schon mal der erste Höhepunkt des herannahenden Abends: Der Hannes (ja so heisst er, der Kumpel) fuhr hinter einem Auto nach das durch die Videomaut durchfährt. Natürlich geht dann der Schranken bei dem Auto vorne hoch, dann wieder runter und dann bei uns wieder hoch, so der Plan. Das wusste er nicht wie's scheint Sad und fuhr fast den schranken übern Haufen. Es fehlten nur noch ungelogen ca. 15 cm bis der schranken das Auto "berührt" hätte. Aber seine Bremsen bestanden den Test mit Bravour What a Face

Nach diesem Schreck gings weiter Richtung Salzburg Arena wo wir vor dem grossen Parkplatz wieder durch einen Schranken fahren mussten. Diesmal warnte ich ihn etwas früher vor lol!

Parkplätze gabs ja wie Sand am Meer und so entschieden wir uns spontan für den erstbesten. Dann gings Richtung Eingangsbereich der ja strikt aufgeteilt war in Stehplätze und Sitzplätze. Wir gingen natürlich zu dem Stehplatz Eingang, ist doch klar Wink
Gott sei Dank war es nicht zu kalt und die Wartezeit kam mir auch nicht zu lange vor.

Endlich öffneten sich die Türen und wir gingen rein. Durchsucht wurde ich überhaupt nicht, was mich doch sehr wunderte. Ich setzte ja auch meinen Spezial-Unschuldsblick auf *har har*. In Graz hatte ich mich ja noch nicht getraut einen Fotoapparat mitzunehmen, doch diesmal dachte ich mir: "Probiers einfach mal". Und prompt hat es geklappt *freu*.
Dann der nächste Schreck an den "Ticketschranken": Unsere von Emso gekauften Karten erkannte der Automat nicht und es dauerte Ewigkeiten bis wir durch waren. Naja, naja, naja...

Endlich drinnen im Glückshafen gaben wir wieder mal unsere Jacken ab. Diesmal wohl eher ein Jackenberg, da ja 8 Jacken... Surprised
Um 8 Euro erleichtert betraten wir die unheilige Salzburg Arena. Meine erweiterten Pupillen schauten Richtung Bühnenmitte wo noch reichlich Platz war. Zielstrebig gingen wir dorthin, immerhin noch zweite Reihe. Die Bühnenseite in Graz hatten wir ja schon durch, also warum diesmal nicht die Mitte ausprobieren. Mal schauen dachte ich wie das so wird.
Die Wartezeit kam mir auch nicht so lange vor da wir ja eine etwas grössere Gruppe waren und schon unseren Spass hatten. Dann auf einmal ein Schrei: "Brezen!!!!" Tatsächlich, da ging doch glatt einer durch mit Nahrung, wie geil. Das fehlte mir in Graz *hehe* Und Mineralwasser hatte der auch noch, na was willste mehr. Mit so einer Stärkung war der Rest der Wartezeit ein Klax. Und irgendwer verteilte dann auch noch solche kleinen Kärtchen wo sowas draufstand wie "Unheilig Fanclub Austria" Razz Gleich mal eines eingeschoben und gedacht: "Österreich Fanclub, klingt gut, schau ich mir mal an".

Dann irgendwann wurde es finster und plötzlich kam da sowas, daß man wie Musik bezeichnen könnte aus Richtung Bühne. Ja, "The Beauty of Gemina" begannen zu spielen. Ich muss zugeben mein Fall sind sie nicht und der Rest der Halle sah das ungefähr ähnlich denk ich Shocked *lol* Es kam nie sowas wie Stimmung auf, da alles irgendwie gleich klang. Eine Mitschuld gebe ich da auch dem Frontmann der Band dessen Gefühlsausbrüche sich darauf beschränkten mit der Hand gegen seine Hose zu schlagen xD
Irgendwann wars dann auch vorbei und eine 20 Minütige Pause später betraten dann die sympathischen Norweger "Apoptygma Berzerk" die Bühne. Die verstanden es dann auch besser die Besucher mitzureissen mit Songs wie "Shine On", "In this together", "Until the End of the World" und "Major Tom". Bei letzterem war voll witzig das alle den Refrain auf deutsch gegrölt haben wogegen der Frontmann ihn auf englisch gesungen hat. War geil ^^. Apoptygma Berzerk hat es verstanden mich zu begeistern, obwohl ich nicht einmal alle Lieder gekannt habe. Sie hinterlassen bei mir einen positiven Eindruck.

Dann der obligatorische Umbau zur Unheilig Bühne mit Schiff, Kerzen und allem drum und dran.
Dann endlich wieder dieses Schiffshorn und ich bekam wieder eine Gänsehaut die sich gewaschen hat xD
Der Reihe nach kamen Sie wieder auf die Bühne: Henning, Potti, Licky und schliesslich sprang der Graf wieder von rechts auf die Bühne mit "Seenot", der obligatorische Opener, wobei ich persönlich "Lampenfieber" für geeigneter halte. Ist halt Ansichtssache. "Seenot" ist aber auch geil.
Als zweites Lied dann "Spiegelbild" das ich schon in Graz schmerzlich vermisste. Ältere Songs halt....zur Abwechslung. Kommen live sehr gut rüber. So wie auch mein Liebling "Sage Ja!". Was ich noch gerne gehabt hätte wäre "Kleine Puppe" da dieses Lied live gewaltig rockt. Aber man kann ja net alles haben...
Sehr Atmosphärisch fand ich diesmal auch die Piano Version von "Astronaut" mit Henning am Flügel. Da kommt seine super Stimme echt gut zur Geltung.
Sehr witzig waren dann auch seine Unterbrechungen wo er von der Bambiverleihung und vom Bundesvision Songcontest sprach. Hatte Stand Up Comedy Charakter.
Dann fragte er auch noch einige Zuschauer was Sie zu Weihnachten bekommen hätten, wo die meisten antworteten: "Schuhe" Da musste selbst der Graf schmunzeln. Den nächsten fragte er dann ob er was anderes bekommen hätte als Schuhe,...Socken zum Beispiel. *haha*
Voll gut drauf unser Grafi Wink
Dann teilte er uns allen mit was er denn zu Weihnachten bekommen hätte: Einen Muskelfaserriss,... Tolles Geschenk! Also trotz dieses Handicaps hat er dieses Konzert sehr gut ausgehalten. Er entschuldigte sich sogar noch dafür wenn er ab und zu humpeln sollte. Respekt mal dafür von meiner Seite Herr Graf!
Natürlich durften dann auch so Sachen wie "An Deiner Seite" und "Geboren um zu Leben" nicht fehlen, ist ja klar.
Bei "Unter Deiner Flagge" tauchten dann rote Flaggen von oben auf der Bühne auf. Dies sah einfach super aus, eine klasse Idee.
Vor dem letzten Lied dieses Abends, "Mein Stern" begleitete ihn noch ein Kameramann Backstage hinter die Bühne bis zur "Unheilig-Umkleide" wo er seine Mannen zur letzten Zugabe wieder auf die Bühne holte und dies "Ein interaktives Konzert" nannte, saugeil ^^ *lol*
Wiedermal tauchten Leuchtstäbe, Feuerzeuge, Handys, ja sogar Wunderkerzen die Halle in ein Lichtermeer. Sah wieder sehr beeindruckend aus. Viel besser noch als in Graz da ja auch die Halle grösser war *grins*

Tja auch dieses Konzert musste mal ein Ende haben und schweren Herzens verliessen wir die Halle wieder und quetschten uns an den Menschenmassen vorbei bis zum Merchandise Stand wo wir noch die Zeitreise CD, Handysocke, Haube, Schlüsselband und nen Schal mitnahmen. So ca. 50 Euronen weniger gingen wir dann endgültig aus der Salzburg Arena in die frische Luft.
Zu guter letzt stärkten wir uns noch bei einem McDonalds mit reichlich Futter. Weitere 20 Euro weniger traten wir dann endgültig die Heimreise an, um dann gegen 02.00 Uhr zuhause einzutrudeln.

War echt ein geiles Konzert und ich freue mich schon sehr auf die Heimreise Tour in Klam am 02.07.2011 auf der Burg Clam. Soll ja sehr Atmosphärisch sein in diesem Burggraben. Ich freue mich schon abartig drauf.

In diesem Sinne bis zum nächsten Mal, Euer unheiliger PsychoHeli lol!

bluemouse


wow hast dich jetzt echt noch mal hingesetzt und alles geschrieben!

super!!! und dem ist NICHTS hinzuzufügen Very Happy war ein megageiles konzert

Fida


Vicepresident
Vicepresident
klasse geschrieben !! Freu mich schon auf deinem Bericht von Klam !!!

4 Salzburg am Mi Jan 12, 2011 12:06 pm

Kleh


Moderator
Moderator
PsychoHeli habe mit Genuss deinen Beitrag gelesen,

Klasse mach weiter so.

LG Kleh


_________________


Wer die Mensche Liebt, liebt auch ihre Freuden.

reblaus


Moderator
Moderator
super bericht danke schön

lg rebi

blacktear


Na...geht doch...lach ! Haste echt super getippselt, bist jetzt auf den Geschmack gekommen....lächel !
Freu mich schon auf deinen nächsten Bericht !

LG cheers

PsychoHeli


Danke an alle ^^

Hatte eigentlich immer gedacht in der Vergangenheit wenn ich solche Berichte von anderen gelesen habe, daß ich sowas selber nie hinkrieg, aber das geht wenn mans gerne tut und andere daran teilnehmen lassen will fast von selbst. Razz

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten